Besuch bei dem österreichischen Kunden.

Ich hab mich jetzt mit dem österreichischen Kunden getroffen. Es ist in Österreich auch so, dass jetzt vor allem bei Innenarchitekten eine Vielzahl der Aufträge durch Empfehlungen kommen. So habe ich mir in den letzten Jahren auch einen großen Kundenstamm aufgebaut, von Leuten die regelmäßig zu mir kommen und die dann auch meine Aufträge und meine Dienstleistung empfehlen können. Das finde ich auch sehr gut, dass es also geklappt hat. Schließlich, bin ich als Architekten als Innenarchitekt auch regelmäßig auf verschiedenen Fahrdesigner Veranstaltung, und lernen dabei auch sehr viele interessierte Leute kennen, die mich auch mal fragen, welche Art von Badmöbel oder auch welche Art von Büromöbel ich denn für ihr Haus verwenden könnte.

Da ich mich relativ gut damit auskennen, und auch eine Vielzahl Kontakte zu international renommierten Möbelfirma haben, ist es für mich nun auch kein Problem dabei Tipps zu geben, und ich gebe auch natürlich immer meine Visitenkarte dann mit zu diesen Treffen, so dass sich auch sehr schöne Aufträge an Land ziehen kann. Dies hat sich bisher auch bewährt, und ich habe schon viele interessante Kunden bekommen. Jetzt habe ich zum Beispiel einen Auftrag, der sich im Zentrum von Wien befindet. Dabei finde ich mich in einer alten Villa, die sich in einer sehr schönen Lage in Wien befindet.

Wer sich etwas mit den Grundstückspreisen in Wien auskennt, der weiß auch, dass so eine Villa häufig sehr viel Geld wert ist. In Wien, ist auch das gerade in den inneren Bezirken die Miete relativ hoch. Wenn jetzt der so ein großes Eigentumsgrundstückbesitz, der in der kann schon darauf vertrauen, dass er etwas sehr hochwertiges in seinem Besitz hat. Ich hab mir das Haus ist schon genau angeschaut und kann sagen, dass ich echt beeindruckt war, von dem sie gesehen habe. Ich richte normalerweise auch sehr schöne und hochwertige Herrschaftshäuser aus, aber in diesem Fall, hat es sich nicht um ein großes Grundstück gehandelt.

Ich hab zuerst einmal damit angefangen das Wohnzimmer und Wohnzimmermöbel anzuschauen, und auch den Kunden zu fragen, was denn seine Geschichte ist. Der Kunde dich hier betreue, ist ein relativ bekannter österreichischer Schriftsteller, der schon seit vielen Jahren auch in Wien lebt und hier seine Inspirationen gesammelt.

Für ihn ist es vor allem wichtig, dass er auch mal ein paar neue Möbel was ich rein bekommen und dann auch aus den Möbeln Inspiration zu schöpfen. Es ist ja gerade bei kreativen Leuten auch so, dass die Umgebung, diesen der sie sich befinden auch eine Vielzahl von Einflüssen auf ihre eigene Kreativität hat. Deswegen, habe ich schon mal geschaut, welche Arten von Sachen wie ein schauen kann und werde wahrscheinlich erstmal mit der Beleuchtung Anfang.

Auch die Beleuchtung, spielte schon einen sehr großen Einfluss auf die Stimmung und Kreativität eines Menschen. Ich habe mir deshalb schon mal die verschiedenen Catellani & Smith Lampen angeschaut, die wir rein stecken können. Gerade so was wie Deckenleuchten oder auch Wandleuchten, könnten hier sehr gut passen, und ich hab da schon eine relativ genaue Vorstellung, was reinkommt. Gerade bei solchen Catellani & Smith Lampen oder Belux Leuchten, kann sich auch darauf verlassen, dass dies sehr lange halten und auch mit ihren hoch qualifizierten ich etwas sehr viel zur Atmosphäre des Raumes beitragen können.

Unterwegs in Wien und Besuchen verschiedener Kunden

Heute bin ich wieder in Wien unterwegs und werde verschiedene Kunden besuchen. Wien ist ja schon eine ziemlich wohlhabende Stadt, gesehen habe ich auch mein Büro relativ im Zentrum aufgebaut. In Wien, ist es auch so, dass ständig viele Gäste aus anderen Ländern kommen, die dann auch von vielen anderen Leuten nur meinen Leisten gehört haben, und sich dann auch sehr gerne darüber informieren möchten, was ich denn für sie und ihr Haus machen kann. Dabei erlitt ich es häufig, dass manche Leute zum Beispiel Ihr Haus vorkommen neu gestalten möchten, und dann halt auch gerne ihre eigenen Vorstellungen haben. Ich finde es dabei immer ganz wichtig, mich auch intensiv mit den Leuten auszutauschen, damit ich auch weiß, was sie so erwarten, und welchen Zweck sie verfolgen.

So war ich zum Beispiel letztens beim großen Herrschaftshaus in Wien, das sieht schon seit vielen Jahren steht und hatte den Auftrag neue Möbel und neue Lampen zu besorgen. Bei Möbeln schaue ich mittlerweile schon sehr auf Qualität. Wenn es zum Beispiel um sowas wie Ledermöbel oder Ledersofas geht, dann gibt es sehr schon teilweise ziemlich starke Qualitätsunterschiede. Schaut man sich zum Beispiel mal die Ledersofas von Sitzfeldt an, so sind die Schule dieser schon sehr hochwertig und können auch international mit sowas wie Chesterfield Sofa oder Designersofa konkurrieren. Gerade Sitzfeldt, ist auch eine deutsche Firma, die sich in den letzten Jahren auch einen sehr guten Namen gemacht hat, und wird deswegen von mir auch sehr gerne empfohlen, wenn es um sowas wie die Auswahl einer Couch oder eines Sofas geht.

Ansonsten, gibt es für einen Innenarchitekten natürlich eine Vielzahl weiterer Sachen zu beachten, gerade wenn es um das Wohnzimmer geht. Wenn man zum Beispiel einen passenden Sessel auswählt, dann möchte man jetzt nicht unbedingt die billigsten Sessel auswählen, und achtete sie auch sehr auf Qualität. Wenn es dabei um Unternehmen und Firmen gibt, die ich empfehlen kann, so fallen mir spontan zum Beispiel pieperconcept Möbel mit ein, da diese Unternehmen auch in der Vergangenheit immer sehr gute Arbeit geleistet haben, was ich aus meiner Erfahrung Auch sehr auf die Qualität ihrer Möbel gestalten verlassen kann.

Das gleich gilt auch für Lampen. So gibt es zum Beispiel das Unternehmen von Ingo Maurer Lampen. Wer sich mal die Ingo Maurer Lampen angeschaut hat, der weiß auch, dass dort eine Vielzahl von Designerkunst und hochwertigen Materialien drin steckt. Ich habe selber schon mal eine schöne Ingo Maurer Deckenleuchten gekauft, die auch heute noch mein Büro steht, finde ich auch sehr viel Komplimente bekommen.

In Wien, ist es auch so, dass sie Leute relativ viel Wert darauf legen, dass sie jetzt auch Designermöbel oder auch Designerlampen kaufen. Ich finde so ganz gut, da dies auch meine Spezialität ist, habe ich mir in den letzten paar Jahren dort auch einen sehr guten Namen gemacht, und kann solche Sachen auch sehr gut empfehlen.

Ich bin gerade unterwegs auf einen großen Auftrag für einen berühmten Österreicher, der sein Haus neue dekorierten wird. Ich werde mich na dann auch mit ihm treffen und bin gespannt, welche Kriterien eher für sein Haus sein. Ich habe allerdings schon eine Vorstellung, wie wir das gestalten werden. Wir werden dafür wahrscheinlich die Wohnzimmermöbel etwas umgestalten, und auch noch ein paar schöne Pendelleuchten mit rein tun. Dabei, mich auch schon mal einen Blick auf die verschiedenen Designermarken bei den Möbeln, und habe schon eine Vorstellung, welche Art von Möbel und Tische ich denn verwenden werden.

Tagebuch eines Innenarchitekten

Als Innenarchitekt habe ich es häufig, dass zu mir verschiedene Kunden kommen, die jetzt zum Beispiel ihr Haus neu gestalten möchten oder neu einrichten möchten. Dabei stellt sie auch häufig die Frage, welche Arten von Möbel verwenden an, und welche Art von Lampen es sein sollen.

Dabei kommt es vor allem immer darauf an, welche Art von Raum wir grad ausstatten. Es zum Beispiel um das Badezimmer und Badezimmermöbel geht, gibt es auch eine Vielzahl von Sachen, diesen Bade Zuber zu beachten gibt. Das Badezimmer, ist ja auch ein Ort, an den relativ viele Gäste, deswegen ist es mir zum Beispiel auch sehr wichtig, dass dort auch sehr hochwertige und exklusive Möbel stehen. Da die meisten Magie Kunden und war die Leute zu mir kommen alle relativ wohlhabend sind, ist auch die Frage des Geldes meistens kein großes Problem. Wenn jetzt mal spielt jetzt mal Designermöbel von USM Haller auswählen, dann finde ich es auch gut, wenn man dafür mal etwas mehr Geld in die Hand nehmen kann.

Für viele Kunden, sind damit auch etwas besonderes, wo sie dann ihren Stil und auch ihren Geschmack ausdrücken kann. In solchen Fällen, haben sich schon der Vergangenheit häufig Designermöbel Bewertung der Designermode auch immer etwas sehr stilvolles und sehr schönes sein. Das Möbelstück soll auch den Charakter seines Trägers widerspiegeln, und deswegen, bin ich auch ein großer Fan von Designermöbel und auch von Designer Leuchten. Wenn wir zum Beispiel mal die neusten Designermöbel anschauen, so fällt zum Beispiel auf, dass Moormann Möbel derzeit wieder sehr beliebt ist. Wenn man sich mal die Moormann oder Artemide Lampen Kollektion anschaut, so findet man auch eine Vielzahl hochwertiger exklusiver Regale, Glasmöbel, Sessel, Hocker und viele andere Sachen.

Das kann natürlich eine ziemlich anspruchsvolle Aufgabe sein. Gerade wenn man jetzt Stehleuchten oder Pendelleuchten für ein Haus auswählt, so ist es auch wichtig, dass man dort nach Qualität sucht. Die Qualität der Kollektion, entscheidet der häufig auch darüber, wie das Innere des Hauses aussieht, und wie die Beleuchtung auch im Haus ist. So eine Lampe oder eine Stehleuchte, kann sehr viel zur der Atmosphären im Raum beitragen.

Deswegen ist es für mich als Innenarchitekt auch wichtig, meine Beratungsleistung auch immer mit einer Möbelberatungsleistung zum Familien zu verbinden. Gerade wenn es jetzt um sowas die Designersofas oder auch Designertische gibt, gibt es ja mittlerweile auch im deutschsprachigen Raum und auch in ihren Österreich einige sehr bekannte Firmen, auf die ich immer sehr gerne zurückgreifen und auf die man sich nach meiner Erfahrung auch sehr gut verlassen kann.