Unterwegs in Wien und Besuchen verschiedener Kunden

Heute bin ich wieder in Wien unterwegs und werde verschiedene Kunden besuchen. Wien ist ja schon eine ziemlich wohlhabende Stadt, gesehen habe ich auch mein Büro relativ im Zentrum aufgebaut. In Wien, ist es auch so, dass ständig viele Gäste aus anderen Ländern kommen, die dann auch von vielen anderen Leuten nur meinen Leisten gehört haben, und sich dann auch sehr gerne darüber informieren möchten, was ich denn für sie und ihr Haus machen kann. Dabei erlitt ich es häufig, dass manche Leute zum Beispiel Ihr Haus vorkommen neu gestalten möchten, und dann halt auch gerne ihre eigenen Vorstellungen haben. Ich finde es dabei immer ganz wichtig, mich auch intensiv mit den Leuten auszutauschen, damit ich auch weiß, was sie so erwarten, und welchen Zweck sie verfolgen.

So war ich zum Beispiel letztens beim großen Herrschaftshaus in Wien, das sieht schon seit vielen Jahren steht und hatte den Auftrag neue Möbel und neue Lampen zu besorgen. Bei Möbeln schaue ich mittlerweile schon sehr auf Qualität. Wenn es zum Beispiel um sowas wie Ledermöbel oder Ledersofas geht, dann gibt es sehr schon teilweise ziemlich starke Qualitätsunterschiede. Schaut man sich zum Beispiel mal die Ledersofas von Sitzfeldt an, so sind die Schule dieser schon sehr hochwertig und können auch international mit sowas wie Chesterfield Sofa oder Designersofa konkurrieren. Gerade Sitzfeldt, ist auch eine deutsche Firma, die sich in den letzten Jahren auch einen sehr guten Namen gemacht hat, und wird deswegen von mir auch sehr gerne empfohlen, wenn es um sowas wie die Auswahl einer Couch oder eines Sofas geht.

Ansonsten, gibt es für einen Innenarchitekten natürlich eine Vielzahl weiterer Sachen zu beachten, gerade wenn es um das Wohnzimmer geht. Wenn man zum Beispiel einen passenden Sessel auswählt, dann möchte man jetzt nicht unbedingt die billigsten Sessel auswählen, und achtete sie auch sehr auf Qualität. Wenn es dabei um Unternehmen und Firmen gibt, die ich empfehlen kann, so fallen mir spontan zum Beispiel pieperconcept Möbel mit ein, da diese Unternehmen auch in der Vergangenheit immer sehr gute Arbeit geleistet haben, was ich aus meiner Erfahrung Auch sehr auf die Qualität ihrer Möbel gestalten verlassen kann.

Das gleich gilt auch für Lampen. So gibt es zum Beispiel das Unternehmen von Ingo Maurer Lampen. Wer sich mal die Ingo Maurer Lampen angeschaut hat, der weiß auch, dass dort eine Vielzahl von Designerkunst und hochwertigen Materialien drin steckt. Ich habe selber schon mal eine schöne Ingo Maurer Deckenleuchten gekauft, die auch heute noch mein Büro steht, finde ich auch sehr viel Komplimente bekommen.

In Wien, ist es auch so, dass sie Leute relativ viel Wert darauf legen, dass sie jetzt auch Designermöbel oder auch Designerlampen kaufen. Ich finde so ganz gut, da dies auch meine Spezialität ist, habe ich mir in den letzten paar Jahren dort auch einen sehr guten Namen gemacht, und kann solche Sachen auch sehr gut empfehlen.

Ich bin gerade unterwegs auf einen großen Auftrag für einen berühmten Österreicher, der sein Haus neue dekorierten wird. Ich werde mich na dann auch mit ihm treffen und bin gespannt, welche Kriterien eher für sein Haus sein. Ich habe allerdings schon eine Vorstellung, wie wir das gestalten werden. Wir werden dafür wahrscheinlich die Wohnzimmermöbel etwas umgestalten, und auch noch ein paar schöne Pendelleuchten mit rein tun. Dabei, mich auch schon mal einen Blick auf die verschiedenen Designermarken bei den Möbeln, und habe schon eine Vorstellung, welche Art von Möbel und Tische ich denn verwenden werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>